SchiLF

Die Veranstaltung kann wahlweise an Ihrer Schule (nur GS + HS !) oder an der Stephani-Mittelschule in Gunzenhausen durchgeführt werden:

  • Arbeiten mit MEBIS

  • (K)ein Leben ohne Handy?!, Dauer 60-90 Min. 
    Das Handy ist für unsere Schüler sehr wichtig geworden - teils können sie schon gar nicht mehr ohne dieses sein. Der Vortrag wir sich mit dieser Problematik beschäftigen.

  •  (K)ein Leben ohne Facebook & Co?!, Dauer 60-90 Min. 
    Jugendliche pflegen ihre Kontakte und Freundschaften immer häufiger über Online-Netzwerke und Communities wie Facebook, Whatsapp, Insta, Snap etc. So haben sich Online-Netzwerke, oft unbemerkt von der Erwachsenenwelt, zu einem Teil der Lebenswirklichkeit unserer Kinder entwickelt. Die damit verbundenen Risiken werden meist unterschätzt, wenn sie überhaupt wahrgenommen werden.Der Vortrag wird über Online-Netzwerke informieren, deren Funktionen erklären sowie Chancen und Risiken aufzeigen.

  • Web 2.0, Dauer 60-90 Min.
    Was bring die schöne neue Onlinewelt?

  • Digitale Fotografie und Photobearbeitung am PC, 2 Nachmittage, Dauer 2 x 120 Min. In der ersten Veranstaltung erlernen die Teilnehmer die gestalterischen Grundlagen des Fotografierens und den Umgang mit einer Digitalkamera. Sie gehen auf Foto-Exkursion und probieren die gelernten Tipps gleich praktisch aus. Am zweiten Nachmittag bearbeiten wir die Fotos im Adobe Fotoshop und erstellen am Ende eine selbstablaufende Multimedia Präsentation. (Teilnehmerzahl: max. 12, Vorkenntnisse: Grundlegende PC-Bedienung) 

  •  Einsatz neuer Medien im Fach- und Sachunterricht, 1 Nachmittag, Dauer 120 Min. 
    Didaktische DVDs und Online Medien bieten eine Vielzahl interessanter Einsatzmöglichkeiten für den Unterricht. Leider werden diese Chancen noch wenig genutzt. Dieses Seminar stellt Highlights aus den Neuanschaffungen des Medienzentrums Weißenburg-Gunzenhausens vor und erläutert ihre Einsatzmöglichkeiten. Die Themenschwerpunkte werden jeweils mit der Schule abgestimmt.

  •  Fernseher und Computer - raus aus dem Kinderzimmer! Dauer 60 - 90 Min. Dieses Grundsatzreferat über die Mediennutzung von Kindern und ihre Folgen stellt aktuelle Forschungsergebnisse der Medienwirkungsforschung sowie der Hirn- und Lernforschung dar. Das Referat kann auch an eine Konferenz angeschlossen werden.

  • Was Sie schon immer über Word, Windows & Co. wissen wollten, aber nie zu fragen wagten, 1 Nachmittag, Dauer: 90 - 120 Min. Sie bereiten Ihren Unterricht mit dem Computer vor und stoßen immer wieder auf Probleme in der Programm- oder Rechnerbedienung bei denen Sie nicht weiter kommen. Textränder in Word, Windows Explorer, Bilder verrutschen immer wieder...  Dieses Seminar hilft Ihnen mit einigen Übungen diese Stolperfallen zu überwinden.
  •  Sinnvoller Computereinsatz in der Grundschule, 1 Nachmittag, 120 Min. 

    Richtig eingesetzt erweisen sich Computer als geeignete Hilfsmittel um Grundfertigkeiten wie Schreiben und Rechnen zu trainieren. das Seminar führt in die Lernwerkstatt 7.0 ein, ein Programm mit vielen Modulen, mit denen ganz gezielt und dabei selbständig gebübt werden kann.

  • Tools, die das Arbeiten erleichtern! Dauer 1 Nachmittag ca. 120 Min.
    Zarb und Matherabeit sind zwei mächtige tools für den Deutsch- und Mathematikunterricht.

  • Gefahren im Netz! Dauer ca. 90 Minuten
    Das Netz bietet neben vielen nützlichen Dingen auch vielerlei Gefahren. In dem Vortrag sollen diese angespochen und Lösungsmöglichkeiten aufgezeigt werden (Webfilter wie time-for-kids), die ein schulisches, sicheres Arbeiten im Internet ermöglichen.

 

Sie haben eine Veranstaltung entdeckt, die für Ihre Schule passen würde? Geben Sie das doch gleich an Ihre Schulleitung weiter! Aber: Dieses Angebot gilt nur für die GS/HS im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen.

PS: Für weitere Themenwüsche bin ich jederzeit offen - Bitte einfach Kontakt aufnehmen!